Menu

Struktur und Inhalte

Die Dauer des Schulungsprogramms beträgt 6 Stunden á 60 min. und wird in Kleingruppen von maximal 8 Patienten durchgeführt.
Folgende Themen werden interaktiv erarbeitet:

  • COPD – Was ist das?
  • Schädigende Einflüsse verhindern – der Weg zum rauchfreien Leben
  • Selbstkontrolle der Erkrankung
  • Richtig inhalieren
  • Medikamentöse Therapie der COPD
  • Körperliche Aktivität
  • Weiterführende Therapie
  • Atemphysiotherapie
  • Exazerbation
  • Der Notfall

Der Patientenunterricht lässt sich nach entsprechender Fortbildung vom Praxisteam durchführen.

Das strukturierte Programm entspricht den evidenzbasierten Leitlinien des Ärztlichen Zentrums für Qualität in der Medizin und ist vom Bundesversicherungsamt (BVA) zertifiziert und für den Einsatz in Disease-Management-Programmen (DMP) zugelassen.