Menu

Hintergrund

Entwicklung

Das NASA-Programm entspricht einer Weiterentwicklung des Ambulanten Fürther Asthmaschulungsprogramms (AFAS). Ziel des Schulungsprogramms ist es, eine Verbesserung der Selbstmanagementfähigkeiten der Patienten zur Behandlung Ihrer Erkrankung zu erreichen.

Abrechnung

Im Zuge der Einführung des DMPs Asthma bronchiale / COPD erfolgt die Abrechnung auf Grundlage der entsprechenden regionalen Vereinbarungen zwischen Kostenträgern und Kassenärztlichen Vereinigungen. Voraussetzung für die Abrechnung der Schulungsprogramme ist immer die Teilnahme von Arzt und med. Assistenzpersonal an den entsprechenden Fortbildungsseminaren.

Referenzen

Schacher C, Dhein Y, Munks-Lederer C, Vollmer T, Worth H: Evaluation of a structured outpatient education program for adult asthmatics. Dtsch Med Wochenschr. 2006 Mar 24;131(12):606-10

Autoren

Dr. med. Christian Schacher

Facharzt für Innere Medizin

Prof. Dr. med. Heinrich Worth

Facharzt für innere Medizin, Pneumologie – Kardiologie –, Allergologie, Vorsitzender der Schulungsakademie der Deutschen Atemwegsliga e.V.